Willkommen in meinem Blog.  Hier finden Sie einige Auszüge aus meiner elektrischen Reise mit unserer Zoe und weiteren Fahrzeugen!  Viel Spaß beim lesen.

Die erste Inspektion unserer Zoe

Wie teuer ist eigentlich die erste Inspektion???

Ein freundliches Hallo an alle Emobilisten und Interessierte,

heute war es nun soweit. Unsere Zoe musste zur ersten Inspektion. Aufgrund von Krankheit haben wir diesen Termin bei einem Händler in der nähe unseres Wohnortes vereinbart und wir haben uns vorher telefonisch die ca. Kosten nennen lassen. Diese wurden mit ca. 90,00 Euro bis 120,00 Euro beziffert.

Gut, wir hatten schon im Internet geschaut und kannten die Kosten von bis...... Diese waren auch in der Preis Range....

Um 13.00 Uhr machten wir uns auf dem Weg und waren um 13.20 Uhr dort. Vereinbart war der Termin für 13.30 Uhr. Wir wurden dort freundlich empfangen und alles bis ins kleinste Detail erklärt. Da wir aber unsere Zoe nach 2 Stunden abholen wollten, teilte man mir mit, dass man dann unsere Zoe nicht Voll laden könnte. Egal der Akku war ja fast voll. Wichtig war für mich ja nur das die Werkstatt dieses getan hätte. Betreuung Vorort gab es also nichts auszusetzen. Ich wurde noch gefragt ob man die Scheibenwaschanlage auffüllen sollte oder ob ich dies selber machen möchte... Da ich dies sowieso immer selbst mache, verneinte ich dieses. Es gab noch einen kleinen Rundgang um unsere schwarze Perle und es wurde nach Beschädigungen geschaut... Da die Zoe aber noch von meiner Bremerhaven Tour (340 KM in 24 Stunden) noch sehr dreckig war, konnte man aber nichts finden........ Auch nach Winterreifen wurde ich gefragt. Auch diese wollte ich nicht. Unsere Zoe wird ja bei Eis und Schnee nicht gefahren.

Wir gingen dann ins Gewerbegebiet zum einkaufen und essen. So viel frische Luft und Bewegung hat mir auch über die Weihnachtstage gefehlt und unsere Yuna schlief im Kinderwagen. Ja in eine Zoe passt ein Kinderwagen. Auch wenn man die Räder vorher abbauen muss ;) Das Hauptargument zum Kauf unserer Zoe war der Kofferraum für meine Frau und für mich das Design und Antrieb. Mal ehrlich..... Die Zoe sieht schon echt gut von vorne aus ;)

Um 15.20 Uhr betraten wir das Gelände des Autohauses um unsere Zoe wieder abzuholen. Diese fuhr aber zu einer kurzen Probefahrt der Werkstatt noch an uns vorbei. Pünktlich um 15.30 Uhr ging es zur Rechnung..... 90,90 Euro inkl. MWSt. :)

Auch die Rechnung wurde uns bis ins kleinste Detail erklärt und auch an unserem Akku gab es nichts zu bemängeln... Bei diesem Preis kümmerte es uns auch nicht, dass die Zoe nicht gewaschen wurde und wir fuhren danach noch selbst für 4 Euro unsere Zoe waschen.

Auch jetzt ist die Wirtschaftlichkeit und Kostenübersicht von Elektrischen Fahrzeugen mal wieder bewiesen worden. 

Ich wünsche allen einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2017 und Elektrische Grüße aus Nordfriesland.

Veröffentlicht in Zoe am 28.12.2016 15:49 Uhr.

Name *

E-Mail-Adresse *

Kommentar *

Unsere Partner:                                                       Veranstaltungen:

IMG_0346
IMG_0347
IMG_0347
IMG_0347
IMG_0347
IMG_0347
IMG_0347
IMG_0347
IMG_0347
IMG_0347
IMG_0347
Ausfahrt1
Ausfahrt2
Ausfahrt3
Ausfahrt3
Ausfahrt3
Ausfahrt3
Ausfahrt3
Ausfahrt3
Ausfahrt3
Ausfahrt3
Ausfahrt3
Ausfahrt3
Ausfahrt3
Ausfahrt3
Ausfahrt3
Ausfahrt3
Ausfahrt3
Ausfahrt3
Ausfahrt3
Ausfahrt3
Ausfahrt3
Ausfahrt3
Ausfahrt3
Ausfahrt3
Ausfahrt3
Ausfahrt3
Ausfahrt3
Ausfahrt3
Ausfahrt3
Ausfahrt3
001_EO_Logo_RGB_1000px_RZ
stromvonfoehr-logo
Greentec Unlimited
Made with Goldfish